Zur Übersicht

Travel-Bereich | Berichte über Reisen und Besuche

Zur Übersicht


Pateneletern besuchen die Primary School in Rehoboth

Am 14. September 2011 besuchten unsere Mitglieder Anne und Gerd Breiten ihr Patenkind an der Rehoboth Primary School. Sie konnten sich vor Ort ein Bild über die Arbeit des Sonnenkinderprojekts machen und waren so freundlich, uns darüber einen kleinen Bericht zu geben.
 
Sehr geehrter Herr Rohlfing,

wir möchten Ihnen einen kurzen Verlauf unseres Besuches in Rehoboth geben.

Morgens um 8.30 Uhr haben uns Tracy van Wyk (Sekretärin des Schulleiters und Lehrerin) und unser Patenkind Charity am Ortsrand von Rehoboth abgeholt. Wir sind direkt zur Primary School in Rehoboth gefahren, wo uns der Direktor der Schule Herr Olivier ganz herzlich in Empfang genommen hat. Er informierte uns über die Schule und hat sich sehr für die Hilfe der Sonnenkinder bedankt. Ohne diese finanzielle Unterstützung sei diese Schularbeit sonst nicht möglich.
Die Schule macht einen sehr guten Eindruck, ist sehr gepflegt und der Unterricht wirkte sehr gut auf uns. Frau van Wyk und Charity wurden an diesem Tag vom Unterricht befreit, sodaß wir uns einen schönen Tag machen konnten.

Nach dem Rundgang in der Schule und der angrenzenden  Schulküche, hier gibt es 2-3mal in der Woche warme Mahlzeiten für die Kinder, sind wir zur Familie von Charity gefahren. Hier wartete bereits die ganze Familie auf unseren Besuch. Die Familie lebt in einen kleinen Häuschen mit 7 Kindern in sehr einfachen, ärmlichen Verhältnissen.
Schnell hat sich Charity das von uns mitgebrachte Kleidchen angezogen, die Haare frisiert und stand mit ihrer großen Schwester zur weiteren Rundfahrt bereit.
Besonders bedanken möchten wir uns bei Frau Tracy van Wyk, die uns die ganze Zeit betreute, mit ihrem eigenen PKW uns gefahren hat und uns wirklich schöne Stunden mit unserem Patenkind bereitet hat.
Beim gemeinsamen Essen am Oanab Damm konnten wir noch vieles austauschen, die Kinder wären so gerne ins Wasser gesprungen (hatten leider keine Badekleidung dabei).
Lieber Herr Rohlfing, nach dem Besuch in Rehoboth, können wir bestätigen, dass das Projekt Sonnenkinder dort eine hervorragende Arbeit leistet. Ohne finanzielle Unterstützung hätten viele Kinder keine Chance eine ordentliche Schulausbildung zu erhalten.
Wir danken Ihnen und ihrem Team für ihre Arbeit und wünschen weiterhin viel Erfolg, gerne fördern wir das Sonnenkinderprojekt weiterhin.

Viele  Grüße aus N.

Anne und Gerd Breiten

nach oben

zurück zur Übersicht

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster@skpmail.org
Copyright © 2010 Sonnenkinderprojekt Namibia e. V. - Schwaförden | Stand: September 2011